Kurz vor dem offiziellen Start ist die neue Kooperation von EMV bzw. KSV mit moebel.de, mit dem Ziel, zum Thema Küche die Leadgenerierung zu optimieren. Bislang schafft es die Möbelsuchmaschine, im Monat rund 5 Mio. Besucher:innen mit etwa 300 Online-Shops und mehr als 3,5 Mio. Produkten anzulocken. Das Thema Küche war dabei bislang weitgehend ausgeklammert – und dies soll sich nun ändern. Die starke Marktstellung und der Zugang zum Kunden haben EMV-Geschäftsführer Ulf Rebenschütz überzeugt: „Wir sehen die Gelegenheit, in der umsatzstärksten Warengruppe noch ein digitales Ausrufezeichen in der Vermarktung zu setzen.“

Unter www.moebel.de/kuechen werden demnach künftig auch Küchenfachhändler gelistet, wobei ein ausgefeiltes Leadgenerierungs-Konzept die gezielte Neukundengewinnung ermöglicht.Geführt über die Stichworte „Inspiration“, „Budgetplanung“ und „Händlersuche“ bestimmen die User selbst über den Grad der Unterstützung durch das Portal, erläutert Arne Stock, Vorstand von moebel.de. Personalisierte Angebote, die sich am Inspirations- und Kaufverhalten orientieren, sind für Moebel.de zentrale Tools, um die Interaktionen mit der eigenen Website und den angeschlossenen Partnershops und Handelsunternehmen zu steigern, und sollen auch weiterentwickelt werden.Das Küchen-Portal befindet sich seit Februar in der Betaphase im engen Austausch mit Händlern und Entwicklern. Mit insgesamt sehr zufriedenstellenden Ergebnissen, wie es heißt. Das Portal steht allen Teilnehmern offen, solange sie die definierten „Service Level Agreements“ erfüllen.

Mehr lesen Sie zum Thema in der möbel kultur 4/2021.

Den Originalbeitrag von https://www.moebelkultur.de finden Sie hier.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.