Der warme Juni dieses Jahr sorgte im Gegensatz zu 2020 für eine deutliche Steigerung der Beliebtheit von Gartenmöbeln. Es wurde viel gekauft. Denn endlich zeigten sich die ersehnten Temperaturen mit denen die warmen Tage und langen Sommernächte im Garten oder auf dem Balkon genossen werden können.

In den Highlights des Monats sieht moebel.de diesen Erfolg insbesondere in den Kategorien Loungemöbel (seit März 2021 unangefochten auf Platz 1 des Rankings) und Gartenmöbel allgemein (im Gegensatz zum Vormonat nun wieder in der Top 10 enthalten). Motiviert durch die vielen Sonnenstunden ließen sich die Endkunden der moebel.de-Partner nicht nur über die Plattform inspirieren – plus 96 Prozent Seitenaufrufe für Loungemöbel und plus 30 Prozent bei Gartenmöbeln allgemein – sondern sorgten für einen starken Anstieg der Online-Käufe in den Shops von 165 Prozent bei letzterer Kategorie und sogar 265 Prozent bei Loungemöbeln.

Lesen Sie weiter im Originalartikel auf www.moebelkultur.de.

Als Plattform, die Möbelherstellern, -händlern und Online-Shops digitale Vermarktungsangebote offeriert, kann moebel.de seinen Handelspartnern immer genau aufzeigen, welche Produktkategorien aktuell im Trend liegen.

0
Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.